Most

Bei der Most- und Safterzeugung werden die unbehandelten Äpfel und Birnen, die frisch von unseren Streuobstbäumen kommen, zwei Mal gewaschen, bevor sie über die Rätzmühle in die Presse gelangen. So stellen wir sicher, dass ausschließlich hochwertiges, sauberes Obst verarbeitet wird. Anschließend wird der frisch gepresste Saft entweder gleich abgefüllt oder in unsere Niroster-Fässer gepumpt, wo er sich einer langsamen, gleichmäßigen und reintönigen Vergärung unterzieht. Nach ca. drei bis vier Wochen wird der fertige Most in den Fässern gelagert und bei Bedarf abgefüllt.

Wir füllen viele reinsortige Moste wie Speckbirne, Dorschbirne, Stiegelbirne, Grüne Pichlbirne oder gemischte Moste wie Grüne Selektion oder Apfelmost. Seit 2014 sind einige unserer Moste sogar staatlich geprüft.

Zeigt alle 9 Ergebnisse