Apfelessig mit Ingwer 0,5l

24,50 

Apfelessig, Ingwer, Brennnessel, Birkenblätter, Holunder, Knoblauch, bittersüß

Der Ingwer, auch Ingber, Imber, Immerwurzel, Ingwerwurzel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Ingwergewächse und gehört zu den einkeimblättrigen Pflanzen. Der unterirdische Hauptspross des Ingwers, das Ingwer-Rhizom wird als Küchengewürz oder Arzneidroge verwendet. Der Geruch des Ingwers ist aromatisch, der Geschmack brennend scharf und würzig. Wesentliche Bestandteile sind dabei ein ätherisches Öl, Harzsäuren und neutrales Harz sowie Gingerol, eine scharf aromatische Substanz. Das Gingerol verleiht dem Ingwer die Schärfe.

Eigenschaften
In der traditionellen chinesischen Medizin wird diese aromatische Wurzel schon seit tausenden von Jahren als Entzündungshemmer genutzt.

Anwendung
Zwei Mal täglich morgens und abends einen Schlemmerlöffel auf ¼ Liter Wasser (wenn es zu scharf ist einen Schlemmerlöffel Honig dazugeben). Beste Wirkung bei Anwendung vor dem Essen, man kann die Essigmischung aber auch danach zu sich nehmen. Man kann auch seinen Salat mit einem Schlemmerlöffel zubereiten.

Achtung
Bei allergischen Reaktionen Behandlung sofort abbrechen, bei Brenngefühl im Magen nehmen Sie zusätzlich Honig, um dies zu verhindern! Ist nicht für Schwangere geeignet!